Der dritte Unterrichtsbesuch

Inzwischen habe ich den dritten Unterrichtsbesuch hinter nicht gebracht. Wieder in Deutsch, diesmal aber in einer anderen Klasse. Im Gegensatz zum letzten Unterrichtsbesuch, bei dem ja einiges etwas schief lief,  gab es diesmal keine Disziplinprobleme. Im Gegenteil .

Da der Besuch diesmal die Oberstufe betraf, hatte ich Schüler in der Klasse sitzen, die genau wussten, dass es nicht angebracht war, großartig zu stören. Die Mitarbeit ließ zwar ein wenig zu wünschen übrig, aber im Großen und Ganzen war es eine gelungene Stunde.
Wobei sie auch einen neuen Arbeitsschwerpunkt zu Tage brachte: das fragend-entwickelnde Unterrichtsgespräch.
Ich hab zu sehr dazu geneigt, den Schülern die Antworten bereits in den Mund zu legen. Somit muss ich lernen, noch mehr zu hinterfragen, die Schüler Stellung nehmen zu lassen. Und das am besten nicht nur zerstückelt, sondern auch mal einen Schüler umfassender zu einer Szene sprechen lassen.
Aber das sind in meinen Augen alles Dinge, an denen man arbeiten kann.

Sehr interessiert war der Lehrer jedoch an dem Schülerblog und an der Arbeit mit answergarden.ch.
Da er von der alten Schule ist und mit solchen Dingen überhaupt keine Berührungspunkte hat, wäre er auch sehr an einer Arbeit zu dem Thema interessiert. Da ich das ja eh vorhabe, passt das natürlich perfekt. Muss nur noch das Studienseminar zustimmen.

Großes Lob gab es auch für meinen Umgang mit den Schülern. Und darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, da der ja die Basis für jede Wissensvermittlung und Zusammenarbeit ist. Und wahrscheinlich ist der schwieriger zu erlernen als das übrige Handwerkszeug für den Unterricht.
„Also eines muss man festhalten, der Umgang mit den Schülern, das liegt Ihnen einfach. Das passt. Bei den Kleinen wie auch bei den Großen.“
So ein Lob tut echt gut im Alltags-Referendariats-Stress!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s