Wenn das Telefon klingelt…

Spannend: Schüler der 9. Klasse haben heute ein Telefongespräch simuliert. Ziel: Termin vereinbaren für ein Gespräch wegen des Betriebspraktikums. Die SuS haben dafür mit meinem Schwager telefoniert, der sich als Mitarbeiter der jeweiligen Firma ausgab. Lief super! — Lotta (@LottaRef) December 8, 2017   Die Idee Alles begann damit, dass unsere Fachleiterin in einem Seminar… Weiterlesen Wenn das Telefon klingelt…

Maschinen

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Kollegen die Schüler als Maschinen sehen, in die sie möglichst viel reinpressen müssen, damit dann wieder irgendwas rauskommt. Am besten arbeiten die Maschinen ständig mit, sind konzentriert, melden sich, quatschen nicht rein und bringen gute Leistung. Natürlich freue ich mich auch, wenn meine Schüler mitmachen, aktiv sind und etwas… Weiterlesen Maschinen

Über das Loslassen

„Trauen Sie sich mehr zu!“ „Lassen Sie den Schülern mehr Freiheit.“ „Du musst loslassen.“ „Hab Vertrauen in deine Schüler“ Man hat im Unterricht als Lehrer das Steuer in der Hand. Man lenkt die Schüler als Kapitän in eine bestimmte Richtung. Man versucht dabei so viele Schüler wie möglich auf dem Schiff mitzunehmen. Manchmal passiert es… Weiterlesen Über das Loslassen

Allein

Ich fühle mich selten alleine, wenn ich vor der Klasse stehe. Ich vermisse in der Regel niemanden. Keinen Co-Lehrer, keinen hospitierenden Lehrer. Mir geht es gut vor der Klasse. Mir macht es wirklich Spaß mit den Schülern und Schülerinnen zu interagieren. Diese Woche war es aber so weit. Ich geriet in eine Situation, die ich… Weiterlesen Allein

Kaubonbons

… oder wie man Kindern die Zähne zieht. Frau Lotta wollte heute ihren Schülern eine Kleinigkeit zum Kindertag mitbringen. Also ging Frau Lotta vor der Schule noch in den Supermarkt und besorgte Kaubonbons. Während meine Fünftklässler an ihrer Bildergeschichte schrieben, ging ich herum und verteilte jedem Schüler Kaubonbons. Zum Kindertag, schließlich muss man das ja… Weiterlesen Kaubonbons