Sprecherziehung…

…oder: Mit gesunder Stimme durch den Schulalltag. Zwei Tage Seminar liegen hinter mit. Es war ein wenig wie eine Reise in die Vergangenheit. Insgesamt trafen drei verschiedene Jahrgänge aufeinander. In unserer kleinen, aber feinen Gruppe waren es jedoch nur zwei. Mein alter und mein neuer Jahrgang. Von dem dazwischen wollte bei uns anscheinend keiner mitmachen. Glücklicherweise… Weiterlesen Sprecherziehung…

Langsam wird es ernst

Die Pause neigt sich langsam aber sehr sicher dem Ende entgegen. Das erste Gespräch mit dem Studienseminar steht an, um herauszufinden, wie das nun weitergehen wird. Ein Blick auf unseren Ausbildungsplan ließ mich jedoch schlucken. Ab Neustart bis zu den Sommerferien vergehen ungefähr zwei Monate. Da ich direkt vor den ersten Lehrproben ausgestiegen bin, vermute… Weiterlesen Langsam wird es ernst

Portfolio – alles Schwachsinn oder was?

Arbeitserleichterung: statt das Portfolio auszufüllen, drucke ich nun einfach die entsprechenden Blogbeiträge aus. Pah! — Lotta im Ref (@LottaRef) May 29, 2016 Tja. Das liebe Portfolio. Das ist so ein Phänomen bei uns im Studienseminar. Der Jahrgang vor uns hätte es ausfüllen können, es war aber keine Pflicht. Wir sollen es ausfüllen und schließlich auch… Weiterlesen Portfolio – alles Schwachsinn oder was?

#twanalog im Unterricht: das Ergebnis

Es hat funktioniert! Die Schüler hatten Spaß UND haben gute Ergebnisse erzielt. Interessanterweise sind von den knapp 30 Schülern beinahe ein Drittel selbst auf Twitter aktiv. Auf meine Nachfrage, was sie da so schreiben, wollte allerdings keiner antworten. Ihren Antworten auf die Frage, was man bei Twitter generell so macht, war aber zu entnehmen, dass… Weiterlesen #twanalog im Unterricht: das Ergebnis